Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Abo M >> HAIRSPRAY
Mittwoch, 06. Dezember 2017 20:00

HAIRSPRAY

Das schrille Sixties-Musical in großer Besetzung

„Niemand stoppt den Beat“: Mit „Hairspray“ kommt eines der weltweit erfolgreichsten Musicals aller Zeiten in die EMPORE Buchholz. 31 internationale Preise erhielt das knallbunte, mitreißende Musical über Träume, Tanz und Toleranz. Erleben Sie grandiose Sixties-Songs und einen rhythmisch-musikalischen Mix aus Motown, Rhythm and Blues und Rock’n’Roll mit Live-Musik und 24 Darstellern.

 

1962 in Baltimore: Tracy Turnblad ist ein pummeliger Teenager mit Hang zu voluminösen Frisuren. Ihr großer Traum ist es, einmal in ihrer Lieblings-Fernsehsendung „The Corny-Collins-Show“ mittanzen zu dürfen. Aber ihre übergewichtige Mutter Edna, die aufgrund ihrer eigenen Figurprobleme alle Träume und Hoffnungen aufgegeben hat, ist skeptisch und hat Angst, dass ihre Tochter wegen ihres Aussehens verspottet wird. Als Tracy dank ihrer Hartnäckigkeit und ihres Selbstbewusstseins tatsächlich an der Fernseh-Show teilnehmen darf, wird sie über Nacht zum Vorbild vieler Teenager – sehr zum Missfallen der intriganten Produzentin Velma und ihrer zickigen Tochter Amber. Und dann verliebt sie sich ausgerechnet in Ambers Freund, den jungen Sänger Link Larkin. Ihre neue Berühmtheit nutzt Tracy dazu, gegen die Trennung von weißen und schwarzen in der der „Corny-Collins-Show“ zu demonstrieren. Doch bei aller Euphorie bleibt die Frage: Wird auch Link sie dabei unterstützen und damit seine Karriere aufs Spiel setzen? Und wer wird letztlich die Wahl zur „Miss Teenage Hairspray“ gewinnen – Amber oder Tracy?

 

Das Musical „Hairspray“ basiert auf den gleichnamigen Film von John Waters aus dem Jahre 1988. Die Musical-Neuverfilmung von 2007 – mit John Travolta als Mutter Edna, Nikki Blonski als Tracy, Michelle Pfeiffer als Velma, Christopher Walken als Vater Wilbur und Zac Efron als Link – wurde die vierterfolgreichste Musical-Verfilmung aller Zeiten.

 

Der „Hairspray“-Komponist Marc Shaiman zeichnet übrigens u. a. auch verantwortlich für Filmmusiken zu Kino-Hits wie „Sister Act“, „Harry und Sally“, „Schlaflos in Seattle“ oder „Club der Teufelinnen“ und arbeitete bereits mit so namhaften Stars wie Bette Midler, Eric Clapton und Barbra Streisand zusammen.

Eine Produktion von: EURO-STUDIO Landgraf

 

Regie: Katja Wolff

Musikalische Einstudierung und Leitung: Heiko Lippmann

Choreografie: Christopher Tölle

Bühnenbild: Jan Freese

 

24 Darsteller, ca. 14 Musiker

 

Uraufführung: 15. August 2002, Neil Simon Theatre

Broadway, New York

Deutschsprachige Erstaufführung: 15. April 2008,

Theater St. Gallen

Aufführungsrechte: Musik und Bühne

Verlagsgesellschaft mbH

 

Hinweis: Das Stück wird komplett in deutscher Sprache aufgeführt.

 

__________________________

Logo: © Gio Loewe

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de