Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Musical/Musiktheater >> ENTFÜHRUNG AUS DEM PARADIES
Donnerstag, 01. März 2018 20:00

ENTFÜHRUNG AUS DEM PARADIES

Der Bühnen-Hit zum letzen Mal auf der Bühne.

Eine Premiere kennt jeder. Aber am 1. März wird in der EMPORE Buchholz die "Derniere", also die allerletzte Vorstellung der Musik-Comedy "Entführung aus dem Paradies" aus dem Schmidt-Theater aufgeführt. Quasi das Finale der erfolgreichen Bühnen-Show und deshalb für Fans und Schauspieler ein ganz besonderer Moment. Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach haben diesen Hit seit Juli 2015 unzählige Male in Hamburg und bereits 2016 in Buchholz auf Tour gespielt und den Besuchern Lach-Tränen in die Augen getrieben.

 

In der Nordheide wird am 1. März nun die "Derniere" gefeiert und darüber freut sich EMPORE-Chef Onne Hennecke ganz besonders: "Es ist eine ganz besondere Ehre für uns diesen Bühnen-Hit zum letzten Mal spielen zu dürfen und Buchholz wird Carolin und Nik den gebührenden Rahmen geben." Dazu wird nicht nur das Team aus Hamburg eingeladen, sondern traditionell werden im Stück auch überraschende Pannen für Carolin und Nik eingebaut. Das wird garantiert ein ein großer Spaß!

 

Das ist die Story: Pop-Queen Winona Westwood wurde nebst Hündchen Rossini und „Stylist“ Peter von Pattnach von Unbekannten entführt – ausgerechnet jetzt, wo Winonas neue CD gerade in die Musikläden ausgeliefert wird und sie für Autogrammstunden und Pressetermine gebraucht wird. Während von der Polizei und über die Medien fieberhaft nach den Verschleppten gesucht wird, finden diese sich in einem dunklen Kellerloch wieder – verriegelt und verrammelt, ohne Tageslicht und nur mit einer ollen Dose Ravioli versorgt. Lediglich allerlei Ungeziefer leistet ihnen Gesellschaft. Schnell wird klar: Ein Entkommen aus dieser Situation ist unmöglich – also wird apokalyptisch gescherzt, hysterisch gezickt, virtuos gesungen und grazil getanzt, denn siehe: Das Ende ist eh bald nahe. Oder eben auch nicht. Vielleicht ist ja auch alles ganz anders als gedacht bei der „Entführung aus dem Paradies“?

 

„Von Beginn an geben Fortenbacher und Breidenbach Vollgas, mit ‚Wannabe‘ von den Spice Girls und Tina Turners ‚Simply The Best‘ (...) wird das Energielevel direkt hoch angelegt, um sich von dort aus im weiteren Verlauf rasant emporzuschrauben – einer der Höhepunkte: ein im Wortsinn beinhartes Axtmördermedley. Ja, das ist knallchargig, übertrieben, manchmal hektisch, aber eben auch ein ausgelassener Spaß.“ Hamburger Abendblatt

 

Eine Produktion von Schmidt Theater unterwegs, Hamburg

Regie: Corny Littmann

Musikalische Leitung: Timo Riegelsberger

Bühnenbild: Heiko de Boer

Kostüme: Frank Kuder,Bernhard Westermann

Maske: Jutta Rogler-Paries

Lichtgestaltung: Angelo Spiegel

Tongestaltung: Angelo Spiegel

Regieassistenz & Inspizienz: Andreas Bierkamp

Produktionsassistenz: Katharina Grünewald

Bühnenbau & Requisite:Heiko de Boer, Andreas Bierkamp

Produktionsleitung: Bernd v. Arnim

Tourleitung:Steffen Waeger

 

_________________________

Foto: Oliver Fantitsch

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de