Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Abo S >> OSKAR SCHINDLERS LISTE
Mittwoch, 31. Oktober 2018 20:00

OSKAR SCHINDLERS LISTE

Eine wahre Geschichte u.a. mit Stefan Bockelmann

Erleben Sie die unglaubliche Geschichte des deutschen Unternehmers, dem es 1945 gelungen ist, mehr als 1.000 Juden vor den NS-Vernichtungslagern zu bewahren. „Schindlers Liste“ umfasst die Namen von 800 Männern und 300 Frauen, die Oskar Schindler allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und somit vor der Deportation bewahrte.

 

Das Theaterstück basiert von der ersten bis zur letzten Szene auf wahren Begebenheiten. Stellen Sie sich zu Beginn der Aufführung einen abstrakt dargestellten Dachboden auf der Bühne vor – wir befinden uns in der niedersächsischen Stadt Hildesheim im Jahr 1997 und die Kinder des verstorbenen Ehepaars Staehr lösen den Hausstand ihrer Eltern auf. Noch ahnen sie nicht, dass sie einen Koffer von Oskar Schindler finden werden, in dem zig Original-Listen, Fotos und Briefe lagern…

 

12 Schauspielerinnen und Schauspieler, in insgesamt 28 Rollen, nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Eine Reise, die den Geist Oskar Schindlers wieder lebendig werden lässt.

 

Ein Muss für alle Generationen! Große, (über)menschliche Taten bleiben in Erinnerung, wenn wir ihnen Raum und Stimme verleihen!

 

 

Eine Produktion von: Landesbühne Rheinland-Pfalz

 

von Florian Battermann

 

Mit: Stefan Bockelmannund dem elfköpfigen Ensemble der KONZERTDIREKTION HANNOVER

*Besetzungsänderungen vorbehalten

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de