Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Musical/Musiktheater >> OH ALPENGLÜHN!
Montag, 28. Januar 2019 20:00

OH ALPENGLÜHN!

Zum letzten Mal: Der Bühnen-Hit aus dem Schmidt´s Tivoli

Eine Premiere kennt jeder. Aber am 28. Januar wird in der EMPORE Buchholz die "Derniere", also die allerletzte Vorstellung der Musik-Comedy "Oh Alpenglühn“ aus dem Schmidt-Theater aufgeführt. Danach wird die erfolgreiche Show nie wieder zu sehen sein und dieses Finale ist für Fans und Schauspieler ein ganz besonderer Moment. Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach haben diesen Hit unzählige Male in Hamburg und in Buchholz 2016 und 2017 jeweils ausverkauft in der EMPORE gespielt und den Besuchern Lach-Tränen in die Augen getrieben. 

 

"Es ist eine ganz besondere Ehre für uns diesen Bühnen-Hit zum letzten Mal spielen zu dürfen und Buchholz wird Carolin und Nik den gebührenden Rahmen geben," freut sich EMPORE-Chef Onne Hennecke über dieses Finale. Dazu wird nicht nur das Team aus Hamburg eingeladen, sondern traditionell werden im Stück auch überraschende Pannen für Carolin und Nik eingebaut. Das wird garantiert wieder ein großer Spaß!

 

Dies ist die wilde Story: Sie, ein erfolgreicher, bisweilen divenhafter, aber liebenswerter Musicalstar, wird verfolgt: von ihrem hysterischen Manager, von Presse und Produzenten und von ihrem Ehemann, einem Chirurgen, der am liebsten vor jungen Krankenschwestern aufschneidet – und der partout nicht in die von ihr gewünschte Scheidung einwilligen mag. Zuflucht soll ein schlichtes Wellnesshotel in den bayerischen Alpen sein, alles sehr bodenständig – aber so bodenständig, wie sich der kleine Gasthof „Resi“ darstellt, dann nun auch wieder nicht. Denn dort vermietet der junge Bergbauer Leopold lediglich eine einfache Kammer – das Schlafzimmer seiner jüngst verstorbenen Mutter, zu der er noch immer ein ganz besonderes, ein geheimnisvolles Verhältnis pflegt. Trotz anfänglicher atmosphärischer Störungen kommen sich die Diva und der Naturbursche bei frischer Bergluft und umlodert vom Alpenglühen näher. Vielleicht etwas zu nah: Die Lawine kommt ins Rollen und endet anders als erwartet. Ganz anders! Und das liegt alles nicht nur am bockigen Gatten, dem hysterischen Manager, der nur Augen für die Probleme mit seinem jugendlichen Liebhaber hat, und dem herzhaft ausgespielten Intrigantentum eben dieses verwöhnten Luxusgeschöpfs – aber auch!

 

Und wäre das nicht alles schon komisch und turbulent genug, begeben sich die beiden Protagonisten dabei auf eine musikalische Bergtour, wie sie irrwitziger nicht sein kann – da gibt es Stationen bei Frl. Menkes „Hohe Berge“, dem „Frühlingsstimmenwalzer“ von Johann Strauß, Gittes „Ich will alles“, bei Andrew Lloyd Webbers „Mehr will ich nicht von dir“, „The time of my life“ und dem Alpen-Klassiker „La Montanara“ – köstlich!

 

„Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach zeigen sich in komödiantischer und stimmlicher Topform. Und spielen selbstironisch mit ihrer eigenen Vergangenheit als Protagonisten in Musicals. Mit diesem Alpenkracher werden sie garantiert Kult.“ (Hamburger Abendblatt)

 

 

Produktionsnotizen:

 

Bestzung: Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach

 

Regie: Corny Littmann

Idee & Buch: Mirko Bott

Musikalische Leitung: Robin Kulisch

Bühnenbild: Heiko de Boer

Kostüme: Frank Kuder,Bernhard Westermann

Maske: Jutta Rogler-Paries

Lichtgestaltung: Christina Gallasch, Dirk Wierwille

Tongestaltung: Sascha Rodewald,Hannes Schulze Althoff

Regieassistenz & Inspizienz: Andreas Bierkamp

Produktionsassistenz: Katharina Grünewald

Bühnenbau & Requisite: Heiko de Boer, Andreas Bierkamp

Produktionsleitung: Bernd v. Arnim

Tourleitung: Steffen Waeger

 

 

_______________________________

Foto: © Oliver Fantitsch

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de