Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Niederdeutsch >> DE VERDÜVELTE GLÜCKSKEKS
Donnerstag, 25. April 2019 20:00

DE VERDÜVELTE GLÜCKSKEKS

Komödie von Sönke Andresen

Die Kritiken der neuen Komödie des Ohnsorg-Theaters waren sehr gut und sprechen für einen sehr lustigen Abend in der EMPORE:

[...] das Publikum kommt [...] aus dem Lachen nicht heraus. [...] Mit düsterem Spuk, knackigen Pointen und zeitkritischen Anmerkungen gespickter Mix aus Krimi und Komödie. [...] Es lohnt sich.

(Hamburger Morgenpost)

Die Geschichte: Finn Köttmann, Lehrer im Vorruhestand, kehrt nach einem Burnout nach über 40 Jahren in sein Heimatdorf zurück. Ganz zum Leidwesen seiner Frau Inge und seines Sohnes Helge, die lieber in der Großstadt geblieben wären. Köttmann ist auf der Suche nach einem Sehnsuchtsort aus Kindheitstagen, den es schon lange nicht mehr gibt. Die Jungen sind weggezogen, die Alten zurückgeblieben. In die Dorfkneipe ist der Schnellimbiss „Peking Star“ gezogen, in der Dorfkirche predigt ein polnischer Aushilfspastor. Köttmann trifft auf Bjarne Ketelsen, die beiden sind damals in Streit auseinandergegangen und haben vollkommen unterschiedliche Lebenswege eingeschlagen. Ketelsen hält seit Jahrzehnten den Bürgermeisterposten inne, nun liebäugelt der Bauunternehmer auch noch mit einem gigantischen Tourismus-Bauprojekt, das sein Dorf ins 21. Jahrhundert katapultieren soll. Die alte Fehde zwischen Finn und Bjarne bricht wieder auf, schließlich fasst Köttmann den Entschluss, bei der nächsten Bürgermeisterwahl gegen ihn anzutreten, damit sein geliebtes Dorf nicht verramscht wird. Die Dorfbevölkerung spaltet sich in zwei Lager. Köttmann schart den schrulligen Dr. Wang und die Dorfärztin Karin Büsing um sich. Doch als eine seltsame Botschaft, die Köttmann in einem Glückskeks findet, ihm prophezeit, dass er bald zum Mörder wird, sorgt das für geradezu „morbide“ Verwicklungen und Turbulenzen…

 

_______________________________

Foto: © Oliver Fantitsch

 

Eine Produktion von: Ohnsorg Theater

 

Besetzung: Sandra Keck, Beate Kiupel, Horst Arenthold, Robert Eder, Markus Gillich, Oskar Ketelhut und Gästen

(*Besetzungsänderungen vorbehalten)

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de