Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Konzert >> NORDHEIDE-CHOR FESTIVAL
Samstag, 29. September 2018 20:00

NORDHEIDE-CHOR FESTIVAL

mit den Frauenchören Fleestedt und Hollenstedt, der Liedertafel Fraternitas, dem Männergesangverein Dibbersen und "tonArt" aus Buchholz

Singen verbindet, macht glücklich und ist gesund! Nicht umsonst singen über drei Millionen Menschen in Deutschland in Chören. Und auch bei uns in der Nordheide gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Chöre. Nun treffen sich fünf Chöre aus der Nordheide erstmals in der EMPORE Buchholz, um ein gemeinsames Konzert zu geben. Es erwartet Sie ein buntes Programm: von klassischem Liedgut, über Schlager und Operette bis hin zu Musical-Melodien und Pop-Songs. Freuen Sie sich auf das Nordheide Chor Festival mit den Frauenchören Fleestedt und Hollenstedt, der Liedertafel Fraternitas, dem Männergesangverein Dibbersen und "tonArt" aus Buchholz.

 

Seit der Gründung des Frauenchors Fleestedt vor 62 Jahren hat es sich der Chor zur Aufgabe gemacht, ein umfangreiches Repertoire zu erarbeiten und trotzdem auch die Geselligkeit zu pflegen. Erfahrene Chorleiter haben diesen Chor zu einem homogenen Klangkörper geformt. Es werden nicht nur Werke alter Meister und sakrale  Musik, sondern ebenso zeitgenössische Kompositionen und Volkslieder erarbeitet, also für jede Gelegenheit das passende Lied.  Der Chor singt und arbeitet seit  2015 unter der bewährten Leitung von  Martin Wille  aus Hamburg.

 

Der Frauenchor von 1979 Hollenstedt e.V. besteht seit 1979.  Das Repertoire war von Anfang an breit gefächert und abwechslungsreich von klassisch bis modern: Musical, Operette, Oper, Schlager, Pop, Volkslieder, plattdeutsche und auch geistliche Lieder.  Auftritte hat der Chor bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen und einmal im Jahr bei einem eigenen Konzert. Die 36 Sängerinnen und Chorleiterin Sonja Heiermann haben viele Spaß beim Singen und Proben.

 

Der Männerchor Fraternitas Maschen von 1878  feiert in diesem Jahr seinen  140 Geburtstag .Das Konzert ist deshalb ein besonderes Geburtstagsgeschenk.  Sie treffen sich immer jeden Dienstag  von 20.00-21.30 Uhr im Dorfhaus Maschen unter der Leitung von Sonja Heiermann, eine bekannte Chorleiterin und Sängerin.

 

Der Männergesangverein Dibbersen von 1897 e.V. ist ein vierstimmiger Chor und blickt auf eine 121-jährige Geschichte zurück. Im Jubiläumsjahr 1997 erhielt der MGV die begehrte Zelter-Plakette für Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes, somit um die Förderung kulturellen Lebens. Singen ist ihnen eine Herzenssache, gepaart mit sehr viel Spaß und Leidenschaft. Das Repertoire ist breit gefächert und spannt einen weiten Bogen von klassischen und sakralen Stücken, über Oper, Operette und Schlager. Aber auch modern gesetzte Volkslieder, spritzig, beschwingte südeuropäische Lieder und maritime Songs gehören zum Liedgut.Stimmkräftig unterstützt und ergänzt wird der Männergesangverein aus Dibbersen von der Liedertafel Amphion 1885 aus Klecken.

 

 

Singing all together - tonArt - der Chor mit Anspruch, Spaß und guter Laune. Den Chor gibt es seit Januar 2010. Das Reportoire beinhaltet Lieder aus Rock, Pop und Klassik. Das Motto : konzentrierte Probenarbeit und Spaß schließen sich nicht aus. Seit Januar 2017 wird der Chor von der engagierten Vollblutmusikerin Sonja Heiermann geleitet.  „Wir sind ähnlich bunt wie unsere Lieder. Bei uns gibt es die studierten Blattsänger und die begabten Laien mit gespitztem Ohr ohne nennenswerte Notenkenntnisse. Alle gemeinsam sind wir ein Chor mit viel Lust und Liebe zum "gemeinsamen singen".

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de