Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Konzert >> MADAME PIAF - ENTTARNUNG EINER DIVA
Mittwoch, 27. Februar 2019 20:00

MADAME PIAF - ENTTARNUNG EINER DIVA

Musikbiografischer Abend mit dem Trio "Pariser Flair"

Madame Piaf – Enttarnung einer Diva. Die Französin Marie Giroux lädt mit ihren Partnerinnen Jenny Schäuffelen (Klavier, Akkordeon) und Frédérique Labbow (Cello, Geige) zu einer erstaunlichen wie humorvollen Entdeckungstour durch Piafs Liebesleben ein. Sie singen, spielen und erzählen in einem abendfüllenden, mitreißenden Programm anhand der Männer von Charles Aznavour bis Gilbert Bécaud, die den Weg der Piaf säumten, vom Charakter der größten aller Chansonsängerinnen.

Ihr Leben lang hat Édith Piaf die blanke Wahrheit nie gescheut. Wer selbst nie in Watte gepackt wurde, neigt nicht zur Verklärung. Insofern nähert Marie Giroux sich in ihrem neuen Programm „Madame Piaf“ der Diva, wie die selbst es wohl ähnlich getan hätte: schonungslos und unprätentiös – nur mit mehr Charme und Humor, als die Piaf selbst zu versprühen verstand.

Viele Künstlerinnen versuchen sich am reichen Repertoire der großen Piaf, die in ihrem Leben über 3000 Lieder eingesungen hatte, als sie im Oktober 1963 starb. Doch während die meisten nur La vie en rose, Milord und Non, je ne regrette rien routiniert aneinanderreihen, reicht Marie Giroux mit der Pianistin Jenny Schäuffelen und der Cellistin Frédérique Labbow ihrem Publikum die Hand zu einem außergewöhnlichen Exkurs durch das Leben der berühmten und berüchtigten, gefeierten und gefürchteten Piaf. Sie diskutieren mit Wortwitz und Schlagfertigkeit authentische Außensichten des von Tragödien durchzogenen Lebens und widmen sich den zahlreichen Liebschaften und deren Nutzen für die große kleine Piaf.

„…eine Hommage an die große Künstlerin, gesungen mit einer Leidenschaft und Ausstrahlung, die den kleinen Raum des Theaters vor dem inneren Auge mit Leichtigkeit zum Saal eines großen Opernhauses werden lassen.“ Berliner Zeitung

 

_____________________________________

Foto:  © Laurence Chaperon

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de