Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Vorträge/Lesungen >> HAJO SCHUMACHER
Mittwoch, 12. Juni 2019 20:00

HAJO SCHUMACHER

Männerspagat

 

Der Abendblatt-Kolumnist und Bestseller-Autor räumt auf mit den unsinnigen Ritualen im Geschlechterkrieg, denn Mannsein nervt kolossal. Kerle haben keinen guten Lauf gerade. Die falschen Männer sind zu laut, die guten kaum zu hören. Sieht so aus, als ob Männer vor allem „nur“ oder „noch“ sind, unzu-reichend, Mängelwesen, Auslaufexemplare. Hajo Schumacher erfährt dauernd, wie er nicht sein darf: wie Trump, wie Kollegah, wie unsere Väter, wie der Chef, wie früher. Dabei gibt es viele Männer, die mehr als okay sind, aufmerksam, empathisch, modernisierungsbereit. Leider verschwinden diese Brüder im Pesthauch einer globalen toxischen Männlichkeit, die sich nicht nur gegen Frauen richtet, sondern gegen alle, die anders ticken. Und es gibt durchaus toxische Frauen, die diese Kerle noch anfeuern. Der Graben verläuft nicht zwischen Männern und Frauen, sondern zwischen Gut und Böse.

 

Vielleicht ist Autor und Journalist Hajo Schumacher heillos romantisch, aber: Er wünscht sich ein Gender-Camp-David. Er würde gern Frieden schließen, mit sich selbst, mit den Männern, mit den Frauen und all den anderen, schon unseren Kindern zuliebe. Dieses Buch ist weder Jammer-Prosa noch Macho-Gedröhne, sondern eine Freundschaftsanfrage, ein Annäherungsversuch. Sollen wir’s noch mal miteinander versuchen, ernst und aufrichtig?

Dr. Hajo Schumacher, geboren 1964, studierte Journalistik, Politologie und Psychologie. Von 1990 bis 2000 arbeitete er beim Spiegel, von 2000 bis 2002 war er Chefredakteur von Max. Er ist Journalist, TV-Moderator und Autor zahlreicher Bücher. Bei Eichborn erschienen zuletzt die beiden Bestseller Restlaufzeit und Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst. Hajo Schumacher lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Berlin. Sein Motto: lieben zu lernen und lernen zu lieben.

 

______________________________________

Foto: © Annette Hauschild

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de