Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Konzert >> SOMMER OPEN AIR 2021 - Nachholtermin von 2020
Donnerstag, 02. September 2021 20:00

SOMMER OPEN AIR 2021 - Nachholtermin von 2020

Echoes – Performing Pink Floyd Acoustic

Einlassvoraussetzungen:

3G: Geimpft, genesen oder gestestet (Test nicht älter als 24 Stunden)

Registrierung über die luca oder Corona App

Das Tragen einer medizinischen Maske während der gesamten Veranstaltung auf dem ganzem Gelände (auch auf dem Sitzplatz)

Sollte ein Kartenbesitzer keine dieser drei Bedingungen erfüllen wollen oder können, tauschen wir unproblematisch die Karten bis Mo (30.08.) um und erstatten den Kaufpreis.

Bitte beachten: Wegen des kurzen Vorlaufs sind die Karten nicht online, sondern nur über unsere Vorverkaufsstellen erhältlich: Buchholz - Karten-Kasse Marktplatz - 04181 287878Hanstedt - Lufthansa City Center - 04184 8383Hittfeld - Reiseland Hittfeld - 04105 2011Tostedt - Töster Reisebüro - 04182 - 1041.

-------

Mit hunderten absolvierten Konzerten vor zigtausenden Zuschauern im In- und Ausland – darunter Festivals mit Jethro Tull, Joe Cocker, Manfred Mann, Asia u.v.a. – sind Echoes eine der erfolgreichsten Pink Floyd-Tributebands europaweit. Dabei machen sie dem Original nicht nur musikalisch, sondern auch mit extrem aufwändigen Liveshows alle Ehre. „Es ist ein Spektakel“, attestierte selbst die Süddeutsche Zeitung.

Seit einigen Jahren beschreiten „Pink Floyds Meisterschüler“ (Vogtland-Anzeiger) zusätzlich einen komplett anderen Weg und wagen ein spannendes Experiment: Pink Floyd akustisch – ohne Verstärker, Netz und doppelten Boden

Kann so etwas funktionieren? Kann man eine Musik, die wie kaum eine andere von ausladenden synthetischen Sound-Landschaften, verschachtelten elektronischen Klangkaskaden und ungeheurer atmosphärischer Dichte lebt, in eine derart reduzierte Form bringen, ohne dass man die Songs dabei beschädigt? Oder anders formuliert: Kann man barfuß zur dunklen Seite des Mondes gehen?

Mit ihrer Akustik-Show „Barefoot To The Moon“ treten Echoes diesen Beweis an. Dabei wird die Band um den Ausnahme-Gitarristen und -Sänger Oliver Hartmann (Rock Meets Classic, Avantasia) von einem Streichquartett des Bohemian Symphony Orchestra aus Prag unterstützt. Die komplexen Songs der britischen Rock-Giganten werden sorgsam entkleidet und mit spartanischem, teils ungewöhnlichem Instrumentarium auf die wesentlichen Strukturen reduziert. Dabei geht keineswegs die einzigartige Magie dieser Musik verloren, im Gegenteil. Vertraute Klänge wechseln ihre Farbe und bislang versteckte Nuancen treten hervor. Im quasi „nackten“ Zustand offenbart sich eine faszinierende fragile Schönheit, die so bislang noch nicht zu hören war. Kurz gesagt: Echoes legen die Essenz von Pink Floyd frei.

 

Bühne und Sitzplätze

Die große Bühne steht im EMPORE-Teich, die Besucher sitzen im Halbrund zwischen Brunnen, City Center und Denkmal mit Blickrichtung EMPORE. Die beiden Haupteingänge befinden sich in Höhe Volksbank und vor dem italienischen Eiscafé. Die Plätze in PK 3 (32,50 EUR) finden sich direkt an der Bühne auf den Stufen zum Teich. Dies ist sozusagen die erste Reihe, allerdings ohne Stühle. Ein Sitzkissen kann mitgebracht werden.Diese Karten erhalten Sie nur direkt in der Kartenkasse der EMPORE.

 

Für die gastronomische Versorgung rund um das Konzert sorgt in bewährter Weise das Lim´s Team.

 

Ermäßigung bis 17 Jahre erhalten Sie nur direkt in der Kartenkasse der EMPORE oder unter 04181 / 28 78 78

 

______________________________________

Foto: Klaus Manns

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-14 Uhr
  • Dienstag:09-18 Uhr
  • Mittwoch:09-14 Uhr
  • Donnerstag:09-18 Uhr
  • Freitag:09-14 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de