Sie befinden sich hier:
Start >> Veranstaltungen >> Vorträge/Lesungen >> ILDIKÓ VON KÜRTHY - Nachholtermin vom 17.03.2020
Dienstag, 22. September 2020 20:30

ILDIKÓ VON KÜRTHY - Nachholtermin vom 17.03.2020

liest, lacht und spielt Szenen aus ihrem Buch "Es wird Zeit"

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln dürfen wir aktuell nur 178 Besucher zu einer Vorstellung in den Saal einlassen. Damit alle die schon eine Karte für die Veranstaltung haben, an der Veranstaltung teilnehmen können, teilen wir die Veranstaltung auf und planen jetzt zwei Veranstaltungen mit Beginn um 18:15 Uhr und um 20:30 Uhr. 

Aus diesem Grund müssen alle Karten für die am 22. September geplanten Veranstaltung von Ildikó von Kürthy um 20 Uhr in neue Karten um 18:15 Uhr oder  20:30 Uhr umgetauscht werden. Das Datum bleibt dabei gleich.

Bitte melden Sie sich in der Karten-Kasse der EMPORE Buchholz (service@empore-buchholz.de) oder unter 04181 28 78 78 damit wir Ihnen Plätze in der nach Abstandsbedingungen angepassten Bestuhlung geben können.

 

Wichtig zu erfahren ist auch, dass es am Sitzplatz keine Maskenpflicht geben wird. Nur beim Betreten des Hauses und im Foyer legen wir darauf Wert. Mit diesen Maßnahmen ist der sichere Besuch der Veranstaltung garantiert.

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

 

______________________

 

Nach ihrer Lesung zu „Neuland“ kommt Ildikó von Kürthy erneut in die EMPORE und stellt ihren neuen Roman „Es wird Zeit“ vor. Als Gast ist die Hamburger Schauspielerin und Sängerin Nina Petri dabei.

„Was soll jetzt noch kommen?“ Judith ist fast fünfzig, und auf diese Frage fällt ihr leider keine zufriedenstellende Antwort ein. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis, ein leeres Grab und einen Haufen Hoffnungen, Träume und Albträume zurückgelassen hat. Und plötzlich gerät alles aus den Fugen. Eine lebenslange Lüge stellt sich als Wahrheit heraus. Eine wiedergefundene Freundin hofft, den nächsten Sommer noch zu erleben und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Eine Jugendliebe funkelt vielversprechend, eine Urne macht Umwege und Judith stellt fest, dass es besser ist, sich zu früh zu freuen, als überhaupt nicht. Von nun an wird nichts mehr so sein wird, wie es mal war. „Es wird Zeit“ ist die Geschichte einer Frau, die sich in der Mitte des Lebens entscheiden muss: Weitermachen oder neu anfangen? Es geht um Schuld und Freundschaft, das Älterwerden und das Jungbleiben, es geht um Liebe und Tod und darum, dass am Ende nichts verloren gehen kann. Ein Roman vom Abschiednehmen und vom Neuanfangen. Ein Buch zum Lachen und zum Weinen, das Hoffnung verschenkt, gute Laune macht und niemanden allein lässt, auch nicht, wenn es ernst wird. Bewegend und spannend. Herzzerreißend lustig und wunderbar traurig. Lebensklug und voller Wärme. Aufhören. Neu anfangen. Es wird Zeit.

Ildikó von Kürthy (geb. 1968 in Aachen) ist freie Journalistin und Kolumnistin der Zeitschrift „Brigitte“. Ihre Bestseller wurden mehr als sechs Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Die ehemalige „Stern“-Redakteurin und Expertin für anspruchsvolle Unterhaltung versteht es wie keine andere ein derartiges Feuerwerk hinreißender Episoden und grandios komischer Dialoge zu zünden. „Es wird Zeit“ ist nach drei erfolgreichen Sachbüchern „Unter dem Herzen“, „Neuland“ und „Hilde“ ihr neunter Roman. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Hamburg. Besonders an Karneval hat die Rheinländerin schlimme Sehnsucht nach ihrer alten Heimat.

 

__________________________________

Foto: © Jan Rickers

teilen



Öffnungszeiten Kartenkasse

  • Montag:09-13 Uhr
  • Dienstag:09-13 Uhr
  • Mittwoch:09-13 Uhr
  • Donnerstag:14-18 Uhr
  • Freitag:09-13 Uhr
  • Samstag:10-13 Uhr
  • Empore Buchholz

  • Breite Straße 10
    21244 Buchholz / Nordheide
  • Karten-Telefon:04181 / 28 78 78
    Telefon-Büro:04181 / 28 78 70
    Telefax:04181 / 28 78 77
  • E-Mail:info@empore-buchholz.de
    Internet:www.empore-buchholz.de