Foto: © Alvise Predieri
Samstag, 04. Mrz 2023
20:00 Uhr

Ort: EMPORE Buchholz


im Verkauf
Diese Veranstaltung erleben Sie auch mit dem EMPORE Abo E.
  1. Preiskategorie 1:
    34,40 €
  2. Preiskategorie 2:
    31,10 €
  3. Preiskategorie 3:
    28,90 €
  4. Preiskategorie 4:
    24,50 €

Zur Veranstaltung:

Eine Produktion von: Münchener Tournee

 

Regie: René Heinersdorff

Ausstattung: Thomas Pekny

Kostüme: Ulrike Schuler

 

Juliane: Judith Richter

Philipp: Jan Sosniok

Elke: Genoveva Mayer

Roland: Maximilian Laprell

*Besetzungsänderungen vorbehalten

Das Brautkleid

Komödie von Stefan Vögel (mit Jan Sosniok u.a.)

Draußen tobt ein Gewitter mit Donner und Blitz, drinnen trägt Philipp seine Juliane – genannt „Juli“ – im Brautkleid über die Schwelle. Alles scheint bereit für eine stürmische Hochzeitsnacht, doch dann klemmt dummerweise der Reißverschluss. Den Versuch, das Brautkleid mit Gewalt zu öffnen, wehrt Juli hefig ab, und diese Reaktion führt unweigerlich zu Philipps Frage, was das Designerstück denn gekostet habe – wo doch schon die Kosten für die Feier mit Zelt, Menü und Band gute 5.000 Euro über dem Budget lagen!

Der Preis für den Traum in Weiß – kaum hat ihn Juli endlich preisgegeben – führt so statt zum Vollzug der jungen Ehe zum ersten heftigen Krach in selbiger. Denn über die Kosten für das sündhaft teure Designerteil hätte Philipp zur Not noch hinwegsehen können in Anbetracht des Wiederverkaufswerts, das „Ding“ aber aus sentimentalen Gründen in den Schrank zu hängen und ein Leben lang behalten zu wollen, wie Juli es plant, das ist in den Augen des frisch gebackenen Ehemanns die reine Verschwendung! Ein Wort ergibt das andere, der Ton wird rauer, die Anschuldigungen persönlicher, die Schlafzimmertür schlägt zu und Philipp ist allein. Wütend klappt er – nur von einer Flasche Whisky getröstet – seinen Laptop auf und bietet das Kleid im Internet zum Kauf an, bei Ebay, „Ohne Mindestgebot, Sofortkauf möglich, den Versand übernimmt der Verkäufer“…

Am nächsten Morgen hat Philipp einen Kater und das Kleid eine neue Besitzerin. Eine gewisse Elke hatte sich nachts um vier – von Schlafosigkeit geplagt – mit Vorbereitungen für die eigene Hochzeit beschäftigt, Julis Traum im World Wide Web entdeckt und für einen Euro erstanden. Aber Juli will den Deal nicht wahrhaben und ihr Brautkleid um buchstäblich jeden Preis der Welt zurückhaben. Mit dem Mut der Verzweifung macht sie sich auf den Weg zur Käuferin…

© 2022 EMPORE BUCHHOLZ 

Design und Umsetzung: Tangram. Werbeagentur